Akut krank

In lebensbedrohlichen Notfällen (z.B. Bewusstlosigkeit, schwere Atemnot, Krampfanfall) rufen Sie bitte den Rettungsdienst: 112


Wenn Ihr Kind akut erkrankt ist, gehen Sie wie folgt vor:

Bitte melden Sie sich zu Beginn unserer Sprechzeiten telefonisch in der Praxis, damit wir noch am gleichen Tag einen Untersuchungstermin einplanen können.

Notfälle außerhalb der Praxiszeiten:

Wenn Ihnen ein Zuwarten bis zur nächsten Praxissprechstunde nicht vertretbar erscheint, haben Sie  folgende Notfalloptionen:

  • Tagsüber unter der Woche: Tagsüber oder in den Abendstunden können Sie in dringenden Fällen, die nicht bis zur nächsten Sprechstunde Zeit haben, Frau Dr. Kaiser für telefonischen Rat in der Regel mobil erreichen.
    Die Handynummer finden Patienten unserer Praxis auf dem kleinen Faltflyer.
    Nachts, bei Nichterreichbarkeit der Mobilnummer oder wenn Ihr Kind sofortige ärztliche Hillfe benötigt wenden Sie sich bitte an die Zentrale Notaufnahme (siehe unten).

  • Wochenende und Feiertage: Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst von 8 - 22 Uhr im Klinikum Mittelbaden Balg, linker Nebeneingang
    Adresse: Balger Str. 50, 76532 Baden-Baden
    Telefon: 01805 - 1 92 92 125 (Anmeldung erbeten)
    Nachts wenden Sie sich bitte an die Zentrale Notaufnahme (siehe unten)

  • 24-Stunden-Bereitschaft für Notfälle: Zentrale Notaufnahme, Klinikum Mittelbaden Balg
    (Zu den o.g. Dienstzeiten des Kinderärztlichen Bereitschaftsdienstes werden Sie hausintern an diesen weitergeleitet)
    Adresse: Balger Str. 50, 76532 Baden-Baden
    Telefon: 07221-910 (keine telefonische Voranmeldung notwendig)
  • Praxisurlaub: Während unseres Praxisurlaubs hören Sie bitte den Anrufbeantworter ab, hier sind unsere Vertretungsärzte genannt.

  • Giftnotruf: Tel. 030 -19 24 0
  • Weitere medizinische Notdienste in Baden-Baden (HNO, Augen, Zahnarzt) erfahren Sie hier
  • Kindergarten- oder Schulunfälle: Unfälle, die im Kindergarten, der Schule oder auf dem Weg dorthin passieren, gelten als Arbeitsunfälle und müssen aus versicherungsrechtlichen Gründen von einem sog. Durchgangsarzt (D-Arzt) gesehen werden. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die Zentrale Notaufnahme des Klinikums Mittelbaden (s.o.)